Maßnahmenträger

Die InA gGmbH als Maßnahmenträger

Zertifiziert und erfahren

Zum 28.10.2014 wurde die InA gGmbH als Maßnahmenträger zertifiziert und ist damit berechtigt, Eingliederungsmaßnahmen im Rahmen des § 16 SGB II in Verbindung mit § 45 SGB III für das Kommunale Job-Center durchzuführen.

Seit Oktober 2015 bietet die InA gGmbH die Maßnahme „InA-Bewerbercenter“, die sich auf die bedarfsorientierte Beratung und Betreuung von Kundeninnen und Kunden des KJC während des Bewerbungs- und Integrationsprozesses fokussiert. Monatlich über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden hier von erfahrenen Coaches professionell betreut. Vorrangiges Ziel der Eingliederungsmaßnahme ist eine zügige und möglichst passgenaue Arbeitsvermittlung.


Im Mai 2016 kam mit „MInA – Migranten Integration in Arbeit“ eine weitere Maßnahme hinzu. Insgesamt 60 Migranteninnen und Migranten, oft mit Fluchthintergrund, werden hier bei ihrer Arbeitsmarktintegration in Deutschland unterstützt.

Insgesamt acht erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter ein Übersetzer, kümmern sich täglich im „Team Maßnahmen" um die zugewiesenen Kundeninnen, Kunden und sind kompetente Ansprechpartner vor Ort.


Haben Sie Fragen zu unseren Maßnahmen?

Unsere Kollegen geben gern Auskunft über unser Angebot!  

Moritz Helwerth

Back Office Management

E-Mail: mailto:m.helwerth@ina-odw.de
Telefon: 06062 70-451

Christian Birling

Back Office Management

E-Mail: mailto:c.birling@ina-odw.de
Telefon: 06062 70-451